Über den WolkenFlüge

 

Wie fliege ich günstig und trotzdem sicher?

  • Komfortabel, schnell und atemberaubend. So schön kann Fliegen sein – und auch so teuer. Meistens ist es der Flug, der die größten Einzelkosten der Reise ausmacht. Mit diesen Ratschlägen bekommst Du trotzdem einen günstigen Flug - nicht nur von einer Billig-Airline. Und Ratschläge fürs entspannte Fliegen sorgen außerdem für eine komfortable Reise.


  • So früh wie möglich buchen: Flüge werden meistens schon elf Monate im Voraus zum Verkauf angeboten. Bei Linienflügen ist das die beste Zeit zu buchen.


  • Charterflüge findet man Last Minute in der Hochsaison und zwar meistens zu Zielen wie Strand- oder Ski-Regionen. Bei diesen günstigen Flügen darf man dann nur nicht so wählerisch sein.


  • Die günstigsten Flüge sind die frühesten und spätesten Abflüge am Tag. Dabei sollte man aber nicht vergessen, die Verbindungen zum und vom Flughafen und gegebenenfalls auch eine erste Übernachtung im Hotel zu buchen.


  • Verbindungskosten zusammenzählen! Nicht selten liegen Flughäfen außerhalb der Stadt und Transferkosten in die Innenstadt müssen berechnet werden. Hier lohnt es sich nachzurechnen, ob Sie sich nicht für einen anderen Flughafen oder eine andere Fluggesellschaft entscheiden.


  • Der erste Flug am Tag ist meistens auch der pünktlichste, da das Flugzeug schon wartet. Verspätungen bauen sich im Laufe des Tages auf.


  • Bei Reisen in kalte Regionen: Trage die platzraubenden Kleidungsstücke und Gegenstände am Körper. So kannst Du Platz in Deinem Handgepäck sparen.


  • Bei einem Langstreckenflug lohnt es sich, nachzufragen, wo sich die Motoren befinden. Je weiter der Sitz davon entfernt ist, desto besser lässt es sich schlafen.

Flug-Schnäppchen für Recherche-Füchse
Wo gibt's die besten Flug-Angebote? Was muss man bei der Buchung beachten? Sind Billigflieger wirklich noch billig? Außerdem: Das 1x1 der Flug-Buchung.

Mehr Infos & Tipps gibt's hier

Aktuell im Forum Zum Forum
nach oben