Visa-on-arrival für Vietnam????

Ob Trekking im Himalaya oder Strandurlaub in Thailand – Erfahrungen zu Reisen in den fernen Osten
kreuzbergkind
Neuer Benutzer
Beiträge: 6
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 17:59

Visa-on-arrival für Vietnam????

Beitragvon kreuzbergkind » Fr 26. Okt 2007, 18:07

Wer kennt sich aus? Reisebüros in Saigon schreiben mir, dass alle Nationalitäten Visa-on-arrival mit entsprechendem visa-arrival-letter am Flughafen in Saigon erhalten können. Die Telefonauskunft der Vietnamesischen Botschaft in Berlin gab mir eine gegenteilige Auskunft (war insgesammt unfreundlich und sehr kurz angebunden). Demnach müsse ich das relativ teure Visum vorab beantragen. Wer hat in der letzten Zeit Erfahrungen gemacht und kann berichten.
Dank euch für sämtliche Infos!

joe
Benutzer
Beiträge: 74
Registriert: Mi 29. Nov 2006, 20:41

Beitragvon joe » Fr 26. Okt 2007, 19:54

Meines Wissens gibt es definitv kein Visa - On - Arrival für Vietnam.
Es kann passieren daß Dich der Carrier schon am Heimatflughafen nicht mitnimmt.

Einem Bekannten ist das Anfang des Jahres passiert. Falsche Aussage des Reisebüros, Flug in der First-Class mit Lufhansa nach Saigon. Dort Abschiebehaft und erst nach Intervention der deutschen Botschaft und eines professionellen dortigen Reiseveranstalters konnte ein 2-Tages Visum erstellt werden. Es war eine auch für Vietnam wirtschaftlich wichtige Geschäftsreise.

Bei Urlaubsreisen denke ich muß man wieder nach Hause fliegen.
Ich würde kein Risiko eingehen. Wir haben uns die Visa immer im voraus organisiert...entweder schon zuhause oder günstiger in BKK

Gruß
Joe

SunSan
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1990
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Phnom Penh

Beitragvon SunSan » Sa 27. Okt 2007, 04:33

Kein 'visa- on- arrival'.
Es gibt einige Agenturen die ein 'pre- arranged' Visum anbieten. Dabei handelt es sich allerdings um ein Visum, das im Prinzip per Email ausgestellt wird. Den Sticker bekommt man dann an einem der Flughaefen bei Ankunft im Land. Ich meine es handelt sich dabei nur um die Flughaefen in Hanoi und Saigon. Es wird an den Landuebergaengen nicht akzeptiert (glaube ich...).
Hier die Anbieter:
http://www.vietnamstay.com/service/
http://www.opentourvietnam.com/visa_on_arrival_at_tan_son_nhat_.htm

andl
Neuer Benutzer
Beiträge: 9
Registriert: Fr 16. Nov 2007, 23:24

Beitragvon andl » Fr 16. Nov 2007, 23:29

Hallo,

ich habe eben Visum für Vietnam-Trip beantrag. Es gibt definitiv kein Visum-on-arrival.

Visumsantrag gibt´s auf vietnambotschaft.org, mitzuschicken ist das Antragsformular, ein Passbild, der Original-Reisepass, ein Verrechnungsscheck über die Gebühr (telefonisch bei der Botschaft zu erfragen ... da muss man allerdings Geduld haben bis man durchkommt - ich habe ein multiple-entry Visum für 3 Monate, das kostet exakt 100 euro) und ein für ein einschreiben frankierter, adressierter Rückumschlag.

Dauer angeblich ca. 10 Werktag ...


Viel Spaß auf der Reise
Andl

mr_nguyen
Neuer Benutzer
Beiträge: 13
Registriert: Di 6. Jan 2009, 14:46
Kontaktdaten:

Es gibt DEFINITIV VISA ON ARRIVAL

Beitragvon mr_nguyen » Di 6. Jan 2009, 15:10

joe hat geschrieben:Meines Wissens gibt es definitv kein Visa - On - Arrival für Vietnam.

Es gibt definitiv Visa on arrival für Vietnam, dies Foto beweisst die Tatsache (gegen die Aussage (wie kreuzbergkind hat geschrieben "war insgesammt unfreundlich und sehr kurz angebunden")von vietnamesischen Botschaft in Deutschland).

Bild
Visa-on-arrival (Landing Visa) Schalter in Sai Gon (Tan Son Nhat Airport)

Bild
Visa-on-arrival (Visa upon arrival) Schalter in Hanoi (Noi Bai Airport)

joe hat geschrieben:Es kann passieren daß Dich der Carrier schon am Heimatflughafen nicht mitnimmt.

Das stimmt, wenn du nur mit eine "Visa approval letter" zum Check-In Schalter geht, es könnte gut sein dass du von Fluggeselschaft für Check-In abgelehnt würde. Daher braucht man eine "Bürgschaft" von dem Reisebüro, das für die Visum für dich vor Ort garantiert, dann kannst du problemlos einchecken. Diese sogenannte Garantieschein wie ich soweit kenne gibt nur bei Vietnam-Destination Online Reisebüro.
Schöne Reise muss nicht immer teuer sein.

SunSan
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1990
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Phnom Penh

Beitragvon SunSan » Mi 7. Jan 2009, 05:41

Ok, was ist ein visa on arrival?
Man tantzt bei der Passkontrolle an, bezahlt und wird eingestempelt. Ganz einfach.
Das gibt es fuer Vietnam nicht.
Was verkauft wird, ist ein pre- arranged visa. Es ist ist der gleiche Prozess wie wenn man das Visum in der Botschaft kauft, lediglich per Outsourcing an eine private Firma.
In meinen Augen eher unpraktisch, weil die Dinger lediglich an den beiden Flughaefen in Hanoi und Saigon akzeptiert werden.
Das Personal in der Botschaft ist eher ungehalten, weil ihnen dadurch Geld durch die Lappen geht.

ULMERMONSTER
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 843
Registriert: Mo 5. Nov 2007, 11:38
Wohnort: Württemberg

Kein 'visa- on- arrival'

Beitragvon ULMERMONSTER » Mi 7. Jan 2009, 07:27

Hallo ein Visa on arrival wie man es von Kambodscha, Laos oder Indonesien kennt gibt es definitiv in Vietnam nicht!
habe gerade selbst ewig gegoogelt!
Die Gefahr ist groß, dass man ohne Visa den Flieger nicht besteigen darf!!!!

mr_nguyen
Neuer Benutzer
Beiträge: 13
Registriert: Di 6. Jan 2009, 14:46
Kontaktdaten:

Beitragvon mr_nguyen » Mi 7. Jan 2009, 07:30

SunSan hat geschrieben:Ok, was ist ein visa on arrival?
Man tantzt bei der Passkontrolle an, bezahlt und wird eingestempelt. Ganz einfach.
Das gibt es fuer Vietnam nicht.
Was verkauft wird, ist ein pre- arranged visa. Es ist ist der gleiche Prozess wie wenn man das Visum in der Botschaft kauft, lediglich per Outsourcing an eine private Firma.
In meinen Augen eher unpraktisch, weil die Dinger lediglich an den beiden Flughaefen in Hanoi und Saigon akzeptiert werden.
Das Personal in der Botschaft ist eher ungehalten, weil ihnen dadurch Geld durch die Lappen geht.

Hallo Sunsan,
Weisst du vielleich wieviel es tatsächlich kostet, eine Visumgebühr laut offizielle Tarif von dem vietnamesischen Finanzministerium??? 25 USD nur, wofür muss man 65€ zahlen?
Leider ist "Visa on arrival" nur geeignet wenn man per Flug einreisen.
Guckmal hier: http://www.vietnamembassy-france.org/en/nr070521170031/nr080218161624 . Es seht nirgendwo auf Website von vietnamesischen Botschaft in Deutschland (nur eine vietnamesisch Version ist da).
Schöne Reise muss nicht immer teuer sein.

mr_nguyen
Neuer Benutzer
Beiträge: 13
Registriert: Di 6. Jan 2009, 14:46
Kontaktdaten:

Beitragvon mr_nguyen » Mi 7. Jan 2009, 07:49

ULMERMONSTER hat geschrieben:Die Gefahr ist groß, dass man ohne Visa den Flieger nicht besteigen darf!!!!

Hallo ULMERMONSTER,

du hast recht, ohne vorab Beantragung, Ohne "Approval letter" darf man nicht einchecken und wird auch kein Visum erstellen wenn ohne Vorlage eine "Approval letter"
Schöne Reise muss nicht immer teuer sein.

SunSan
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1990
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Phnom Penh

Beitragvon SunSan » Mi 7. Jan 2009, 07:59

Es ist der gleiche Service den die Botschaft anbietet, zum gleichen Preis. Bei der Einreise am Flughafen werden noch Stempelgebuehren faellig.


Zurück zu „Asien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste