Laos und Thailand im September/Oktober

Ob Trekking im Himalaya oder Strandurlaub in Thailand – Erfahrungen zu Reisen in den fernen Osten
RAX2
Neuer Benutzer
Beiträge: 1
Registriert: So 6. Mai 2012, 19:33

Laos und Thailand im September/Oktober

Beitragvon RAX2 » Mo 7. Mai 2012, 18:14

Hi, ein Freund und ich haben vor ca 4 Wochen lang von Mitte September bis Mitte/Anfang Oktober durch Laos zu reisen (hauptsächlich den Norden also Vieng Vang, Gibbon Experience, Vientiane) und dann noch ein wenig von den Stränden/ Inseln Thailands mitzunehmen.
Jetzt meine Frage, wie schaut es denn erwartungsgemäss mit dem Wetter aus? Müssen wir uns um die Jahreszeit auf sehr viel Regen einstellen oder ist das in Ordnung, und was ist schlauer, erst Thailand oder erst Laos im Bezug aufs Wetter?
Dankeschön für eure Ratschläge!
Liebe Grüße!

mauri
Benutzer
Beiträge: 46
Registriert: So 18. Mär 2012, 19:09

Laos und Thailand im September/Oktober

Beitragvon mauri » Sa 19. Mai 2012, 18:23

Hi....ich war bereits einige male im Sept./Okt. in Thailand und das Wetter ist ziemlich nass, macht aber trotzdem Spass. Im Oktober neigt sich zwar die Regenzeit und wenn ihr Glück habt werdet ihr nicht mehr all zu fest nass. Für Laos gilt eigentlich das selbe. Lies den LP Rsieführer, dort ist das Wetter gut beschrieben.....


Zurück zu „Asien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 2 Gäste