Lockruf der Wildnis - Alaska

Die Gipfel der Alaska Range

Into the Wild

Wer Alaska durch die Scheibe eines Autos erlebt, unterschätzt schnell, wie unwirtlich und rau das Land ist. "Vielleicht kennen Sie die Geschichte von Christopher McCandless", erzählt Rafting Guide Brandon Ferguson beim Frühstück im Örtchen Denali nahe dem Parkeingang. "Der junge Aussteiger verließ nur wenige Meilen von hier den Highway, um durch die Wildnis zu ziehen. Das war vor 22 Jahren. Er kam nie zurück." Sein Schicksal erlangte durch Jon Krakauers Buch "Into the Wild" und den gleichnamigen Film von Sean Penn traurige Berühmtheit.

Zur Reportage "Lockruf der Wildnis - Alaska"

nach oben