Kurztrips im Juni

Naturpark Obere Donau, Deutschland

Wandern im „Schwäbischen Grand Canyon“

Warum jetzt?

Mit seinen mächtigen Steilhängen, bizarren Felstürmen und schönen Burgen ist der "Schwäbische Grand Canyon" ein toller Wander-Spot (naturpark-obere-donau.de). Über 2000 Höhenmeter lassen sich hier bewältigen, atemberaubende Schluchtenblicke inklusive. Jetzt im Sommer blüht der Gelbe Enzian und man kann ein seltenes Naturphänomen beobachten: die Donauversickerung bei Möhringen. Der Fluss verschwindet hierüber verkarstetes Gestein im Erdreich, um wenige Kilometer weiter wieder hervorzutreten. Wanderungen durch den Naturpark bieten die "Tourenguides Obere Donau-Zollernalb" (tourenguide-oberedonau.de) an. Am Abend schlemmt man im "Bootshaus" in Sigmaringen (bootshaus-sigmaringen.de).

nach oben