Postkarten

Kwajalein-Atoll, Marshall-Inseln

Paradies? Gefunden!

Das zu den Marshall-Inseln gehörende Kwajalein-Atoll liegt rund 3900 Kilometer südwestlich von Hawaii mitten im Pazifik. Es besteht aus insgesamt 97, in Bumerangform angeordneten Inseln, die gemeinsam die größte umschlossene Lagune der Welt bilden. Dieses Foto schoss ich auf einer der kleineren, unbewohnten Inseln. Ich finde, dort sieht es genauso aus, wie man sich gemeinhin das Paradies vorstellt: nichts als Sand, Meer, Sonnenschein und Palmen, die sich in der leichten Ozeanbrise wiegen. Um die Insel per pedes zu umrunden, braucht man nicht mal 15 Minuten, und die einzigen Fußabdrücke, die man dabei sieht, sind die eigenen. Ich hätte endlos viele Bilder machen können. Doch dann entdeckte ich diese Palme: wie sie sich über dem schneeweißen Strand fast angestrengt in den azurblauen Himmel über das türkisfarbene Meer reckt, als bitte sie darum, abgelichtet zu werden … das definitiv schönste Motiv, das ich finden konnte.

Brandi Mueller ist Tauchlehrerin. Sie lebt auf Hawaii.

Senden Sie uns Ihr bestes Reisefoto, die Geschichte dahinter sowie ein Porträt in höchster Auflösung per E-Mail an: postkarten(at)lifeverlag.de.

Diese Postkarte ist erschienen in: Lonely Planet Traveller 04/2017.

nach oben