Hongkong

Uhrzeit 14:16

Temperatur gleich: 29 °C

kachelmannwetter.com

Willkommen in Hongkong

Die rätselhafte Stadt der hohen Türme, der uralten Riten und der Action-Filme ist sicher, freundlich und wunderbar wohlorganisiert.

Stadtviertel & Inseln
Die verlockenden Viertel und Inseln, aus denen Hongkong besteht, sind ein Fest für die Sinne und wollen erkundet werden. Man schaukelt in einer Doppeldeckerbahn durch die Stadt, jubelt bei Pferderennen oder bestaunt den prächtigen Hafen. Mehr als 70 % der Fläche Hongkongs bestehen aus Bergen und Parks, von denen einige geologische Wunder zu bieten haben. Mithilfe eines der weltbesten Nahverkehrssysteme entkommt man der Stadt und kann einen Tag lang durch ein Dorf aus der Zeit der Song- Dynastie schlendern, an Stränden wandern oder eine verlassene Insel besuchen.

Essen
Würde man die Düfte und Geschmacksnuancen aller Restaurants in Hongkong zusammennehmen, man wähnte sich im Aromenparadies. Essen spielt hier eine große Rolle, und so wird unermüdlich gekocht, ob nun Köstliches aus Guangzhou, Shanghai, Vietnam, Frankreich, Japan oder aus Italien. Was man auch probieren will – in Hongkong werden alle Wünsche erfüllt. Es gibt Nudeln mit Rind, vegetarische Dim Sum, stinkenden Tofu und frisch gedämpfte Garnelen mit Knoblauch, aber auch die neuesten Kreationen des gerade angesagten Meisterkochs.

Shoppen
Von chinesischer Konfektion bis zu maßgefertigten Küchenmessern – Auswahl und Vielfalt der Waren in den Regalen sind in Hongkong überwältigend. Unzählige Läden sorgen mit echtem Unternehmergeist für die Befriedigung aller Launen und Bedürfnisse – man findet protzige Einkaufszentren für die Reichen, schicke Straßenboutiquen, Basare für Kleidung und Accessoires, Lagerhäuser voller Möbel und eine bunte Mischung von Märkten, auf denen man nach Herzenslust feilschen kann. Da die Stadt keine Umsatzsteuer erhebt, sind die Preise für Besucher attraktiv.

Kultur
Hinter der Glas- und Stahlarchitektur der Geschäftsstadt verbirgt sich eine lebendige Kulturszene mit einem Mix aus chinesischem Erbe, kolonialen Bezügen und heimischem Talent. Hier kann man Asiens wichtigstes Filmfestival erleben, morgens schattenboxen oder zur Trommel von einem Drachenboot die Zweizeiler eines Poeten lesen. Kultur bedeutet auch Indie-Musik unter freiem Himmel, einen Kunstbummel oder den Besuch einer kantonesischen Oper – hinzu kommen die Ausstellungen und Events, die in den vielen Museen und Konzerthallen stattfinden.

Anzeige

Tipps für Backpacking-Anfänger & alte Hasen, Routenvorschläge, Infos zu Reiseländern, Packlisten, Bildergalerien, Angebote, das Beste aus dem Netz und jede Menge mehr.

Los geht's!

Aktuell im Asien-Forum Zum Forum
Anzeige
nach oben