Kapstadt

Uhrzeit 08:02

Temperatur gleich: 14 °C

kachelmannwetter.com

Willkommen in Kapstadt & auf der Garden Route

Die „Mother City“ Südafrikas mit dem Tafelberg, goldenen Stränden und üppigen Weinbergen ist eine alte Herzensbrecherin.

Naturwunder
Der weitläufige Table Mountain National Park, der die Stadt im Süden begrenzt, umschließt nicht nur den Tafelberg, sondern wartet noch mit weiteren tollen Landschaften auf. Grünflächen wie die historischen Company’s Gardens, die Kirstenbosch Botanical Gardens und der Green Point Park setzen weitere natürliche Akzente. Am besten kostet man die Natur voll aus und lernt surfen, wandert, fährt Mountainbike, unternimmt Tandem-Gleitschirmflüge vom Lion’s Head oder seilt sich vom Gipfel des Tafelbergs ab – und das sind nur einige der unzähligen Möglichkeiten.

Designfreuden
Die Weltdesignhauptstadt 2014 ist dabei, sich mit innovativen Entwürfen umzugestalten. Kapstadt sieht aber auch so schon nicht schlecht aus mit seinen bunten Häuschen in Bo-Kaap, den Badehütten in Muizenberg, den Restaurants und Bars im Afro-Schick und der auffallenden Streetart und kreativen Szene von The Fringe und Woodstock. Einen ernüchternden Gegensatz dazu bilden die Hüttendörfer der Cape Flats, aber selbst in diesen armen Vororten gibt es z. B. Gemüsegärtnereien, die Biolebensmittel erzeugen, oder Projekte, die schöne Souvenirs anfertigen.

Ethnische Vielfalt
In dieser multikulturellen Stadt treffen christliche, islamische, jüdische, hinduistische und traditionelle afrikanische Glaubensvorstellungen aufeinander. Angesichts der schwierigen Geschichte des Landes ist die Harmonie hart erkämpft und bleibt anfällig; fast jeder hat eine fesselnde, mitunter erschütternde Geschichte zu erzählen. Es ist eine Stadt beherzter Pioniere – von den holländischen Kolonisten und der farbigen Bevölkerungsmehrheit bis zu den jüdischen Einwanderern aus Europa und den Xhosa- Zuwanderern vom Ostkap in jüngerer Zeit. Sie alle liefern einzigartige Zutaten für den bunten Kapstädter Schmelztiegel.

Außerhalb der Stadt
Wer sich von Stadt, Tafelberg und Kaphalbinsel losreißen kann: Innerhalb von nur einer Autostunde von Kapstadt erreicht man die reizenden Städte, Dörfer und Güter des Weinlands, beispielsweise Stellenbosch und Franschhoek. Hermanus ist für seine phantastischen Möglichkeiten der Walbeobachtung und des Haitauchens bekannt. Weiter entfernt entfaltet sich die Schönheit der Garden Route auf spannenden Autofahrten entlang der Küste und über Bergpässe.

Anzeige

Tipps für Backpacking-Anfänger & alte Hasen, Routenvorschläge, Infos zu Reiseländern, Packlisten, Bildergalerien, Angebote, das Beste aus dem Netz und jede Menge mehr.

Los geht's!

Anzeige
nach oben