Promotion

Von der Wüste bis ins Eis Chile, das Land der Kontraste

Chile – ein Land der Extreme. Und das beginnt schon bei der Geografie: Mit einer Länge von 4.300 Kilometern von Nord nach Süd und durchschnittlich 180 Kilometern Breite bietet das Land zwischen den Anden im Osten und dem Pazifik im Westen eine atemberaubende und kontrastreiche landschaftliche Vielfalt. Dabei ist Chile generell ein recht leicht zu bereisendes Land und gehört mit zu den sichersten Ländern Südamerikas - ideal also für Lateinamerika-Einsteiger. Ob Natur und Abenteuer, Kultur und Geschichte, Wein und Genuss – Chile ist in jeder Hinsicht eine Reise wert. Und zu gewinnen gibt's übrigens auch was...

Alle Themen im Überblick:

Natur und Abenteuer

Ihr seid auf der Suche nach abwechslungsreichem Abenteuer und außergewöhnlicher Natur? Entscheidet Ihr Euch für Chile als Reiseland, besteht Euer größtes Problem vermutlich darin, Euch für eines der vielen Naturwunder, die das Land bietet, zu entscheiden.

Wild, ungezähmt, exotisch

Kultur und Geschichte

Historische Orte durchschreiten, uralte Traditionen erleben und geheimnisvolle Kultstätten entdecken? In Chile könnt Ihr überall in die spannende Geschichte und facettenreichen Kultur des Landes eintauchen.

Erlebe Magie und Tradition

Wein und Gastronomie

Kulinarik steht ganz oben auf Eurer Wunschliste an ein Reiseland? Wenn Ihr auf der Suche nach dem typisch chilenischen Gericht seid, werdet Ihr vermutlich nicht fündig werden. Die Besonderheit liegt vielmehr in der Verbindung aus indigenen und europäischen Einflüssen.

Verwöhne Deinen Gaumen

Lonely Planet Produkte
  • Zahlung nach Rechnungserhalt
  • Lieferung innerhalb 24h
  • Garantiert aktuelle Ausgabe
Versandkostenfreie Lieferung
Lonely Planet Reiseführer Chile und Osterinsel
Lonely Planet Reiseführer Chile und Osterinsel
24,99 €
Erlebe Chile




Info: Chile von A bis Z

Auskunft www.chile.travel, chileinfo.de

Autofahren: Internationale Mietwagenfirmen und ein sehr gut ausgebautes Straßennetz. Gut geeignet für Selbstfahrer (mit europäischem Führerschein).

Einreise: Deutsche Staatsangehörige benötigen kein Visum; ein mindestens noch sechs Monate gültiger Reisepass genügt.

Entfernungen ab Santiago: 1575 km nach Calama (nahe San Pedro de Atacama), 120 Km nach Valparaíso, 789 km nach Pucón, 1016 km nach Puerto Varas, 3090 km nach Punta Arenas und 3800 km zu den Osterinseln.

Flüge: Nach Chile fliegen LAN, TAM, Iberia, Airfrance/KLM, Air Europa. Die Anreise aus Deutschland nach Chile beträgt in der Regel 16 Stunden. Der Flug von Santiago auf die Osterinsel Rapa Nui dauert fünf Stunden.

Impfungen: Nicht notwendig.

Klima: Chile hat fünf verschiedene Klimazonen.

Lage: Das Land erstreckt sich zwischen den Anden und der Pazifikküste. Die Nord- Südausdehnung beträgt 4300 Kilometer. Das entspricht der Strecke von Norwegen bis in die Sahara, und das bei einer Breite von maximal 350 Kilometern! Mit 756.626 km² Fläche ist Chile mehr als doppelt so groß wie Deutschland.

Sprache: Spanisch und in touristischen Gegenden auch Englisch

Währung: Chilenischer Peso (CLP), 660 CLP = circa 1 Euro

Unesco-Weltkulturerbe: Die Osterinsel, die Holzkirchen auf Chiloé, die Hafenstadt Valparaíso, die Kupferminenstadt Sewell sowie die Salpeterwerke in Humberstone und Santa Laura.

Zeitzone: Je nach Jahreszeit vier bis sechs Stunden Zeitunterschied zu Deutschland. 

nach oben