Im Süden die OstseeFinnland von seiner abwechslungsreichen Seite

Altstadt von Helsinki © scanrail
Altstadt von Helsinki © scanrail

Ein bisschen Großstadt-Flair, ein bisschen Dorf-Hopping und mittendrin der Strandspaziergang oder der Ausflug in die wilde Natur? Im Süden Finnlands liegt Dir von jeder dieser Welten etwas zu Füßen! Mit der passenden Fährverbindung kostest Du Deinen Aufenthalt voll aus.

Du kommst in Helsinki an und bist bereits hin und weg! Nicht nur wegen der wirklich humorvollen, kreativen und offenen Menschen. Sondern auch, weil Du hier das volle Kulturprogramm auskosten kannst. Zahlreiche Museen, unter anderem das „Ateneum“ mit der größten finnischen Gemälde- und Skulpturen-Sammlung, oder die Nationalgalerie mit beeindruckend moderner, wenngleich etwas kühl anmutenden Architektur, stehen Kunstbeflissenen und Design-Liebhabern offen. Letztere sind in Helsinki und insbesondere im „Design District“ aber ohnehin an der richtigen Adresse. Denn hier hat man sich nicht nur dem traditionellen Kunsthandwerk wie dem Knüpfen bunter Teppiche verschrieben. Es trifft zudem nordische Schlichtheit auf Ausgefallenes und vereint sich perfekt in Möbeln, Mode und mehr. Nach einem Stopp in einem Café zu einem frischen Lachshäppchen machst Du Dich noch auf zum „Weißen Dom“, dessen Grundriss einem Kreuz nachempfunden wurde und der als das Wahrzeichen der Stadt gilt. Danach noch Lust auf Schlösser und Burgen? Dann statte der größten Meeresfestung Skandinaviens einen Besuch ab. Das UNESCO-Weltkulturerbe „Suomenlinna“ liegt direkt vor dem Hafen und ist damit übrigens auch der perfekte Ausgangspunkt, um mit der Fähre oder dem Kreuzfahrtschiff den weiteren Süden des Landes zu erkunden.

6.500 Inseln, genauso viele Erlebnisse

Åland ist einer dieser Orte, die Du am besten per Schiff erreichst. Warum? Weil sich die Region ausschließlich aus Inseln zusammensetzt – und das gleich aus 6.500! Doch nur 60 davon sind bewohnt. Zum Beispiel in beschaulichen Fischerdörfern, in denen Du Dich auf dem Rad dem ruhigen Leben hingeben oder bei einer Partie Golf Deiner Sportlust nachgehen kannst. Wenn Du noch ein bisschen tiefer in die Vielfalt der Natur eintauchen möchtest, besuchst Du eines der insgesamt 53 Naturreservate der Schären. Wilde Wiesen, wilde Blumen, wilde Tiere: All das kannst Du hier bestaunen. Außergewöhnlich ist zum Beispiel, dass Du auf Orchideen ebenso triffst wie auf Pfifferlinge, auf Robben genauso wie auf Schmetterlinge. Und interessant ist auch, dass aufgrund eines politischen Entscheids von 1921 in ganz Åland Schwedisch gesprochen wird, obwohl es sich um einen Teil Finnlands handelt.

Alte Stadt, neue Eindrücke

Turku ist die älteste Stadt Finnlands und liegt am südlichsten Zipfel des Landes. Entsprechend ist auch hier die Fähre ein wichtiges Fortbewegungsmittel. Ansonsten bietet es sich an, dass Du Dir das Kleinod per Fuß erläufst, zumindest, wenn es um die mittelalterliche Altstadt geht. Setz‘ Dich doch zuerst in eines der Cafés oder Restaurants am Wasser und genieße das finnische Essen, zum Beispiel eine leckere Zimtschnecke, ebenso wie das bunte Treiben der Einwohner. Hier merkst Du gleich: Sie wissen ihre Stadt sehr zu schätzen. Sobald Du weitergehst, erfährst Du auch, warum. Die „Burg Turku“ ist beispielsweise eine Mischung aus Mittelalter und Renaissance und entführt Dich mit ihren Kerkern sowie einem alten Speisesaal in die Vergangenheit. Im dazugehörigen „Historischen Museum“ bekommst Du noch mehr Details zur Historie der Stadt an die Hand. Schön ist in Turku aber auch die über 120 Jahre alte Markthalle, in der Du noch heute nach Herzenslust südwestfinnische Delikatessen shoppen und natürlich naschen kannst. Wenn Dir der Sinn doch wieder mehr nach maritimen Abenteuern steht, besuche das Museumsschiff „Suomen Joutsen“ im „Forum Marinum Maritime Center“, wo Du weitere Schiffe und Segelboote bestaunen und Dich in die Beziehung der Finnen mit dem Meer einfühlen kannst. Und wenn es dunkel wird in Turku, begibst Du Dich in eine der vielen Kneipen, die Dir mit einem Bier aus der eigenen Hausbrauerei den Abend versüßen.

Mehr zum Thema

Finnland entdecken mit Finnlines
Zur Übersicht des Specials

100 Jahre Finnland
Natur, Geschichte und Feierlaune

75 Jahre Finnlines
Finnland per Schiff erkunden

Südfinnland & Helsinki
Finnlands abwechslungsreichste Seite

Lonely Planet Produkte
  • Zahlung nach Rechnungserhalt
  • Lieferung innerhalb 24h
  • Garantiert aktuelle Ausgabe
Versandkostenfreie Lieferung
Lonely Planet Reiseführer Dolomiten
Lonely Planet Reiseführer Dolomiten
19,99 €
Lonely Planet Reiseführer Andalusien
Lonely Planet Reiseführer Andalusien
22,99 €
Lonely Planet Reiseführer Madrid
Lonely Planet Reiseführer Madrid
19,99 €
Lonely Planet Reiseführer Neapel & Amalfiküste
Lonely Planet Reiseführer Neapel & Amalfiküste
19,99 €
Lonely Planet Reiseführer Provence, Côte d'Azur
Lonely Planet Reiseführer Provence, Côte d'Azur
19,99 €
Lonely Planet Sprachführer Portugiesisch
Lonely Planet Sprachführer Portugiesisch
9,99 €
Lonely Planet Sprachführer Englisch
Lonely Planet Sprachführer Englisch
9,99 €
Lonely Planet Sprachführer Französisch
Lonely Planet Sprachführer Französisch
9,99 €
Lonely Planet Sprachführer Italienisch
Lonely Planet Sprachführer Italienisch
9,99 €
Lonely Planet Sprachführer Spanisch
Lonely Planet Sprachführer Spanisch
9,99 €
nach oben