Peloponnes, Griechenland

Griechenland-Reisende neigen dazu, auf die zahlreichen Inseln zu strömen oder die beeindruckende Akropolis zu bestaunen. Dabei wird allerdings eine der abwechslungsreichsten, lebendigsten Regionen des Landes vergessen: Peloponnes. Die erschwingliche Enklave hat jedoch viel zu bieten: Überwältigende historische Plätze wie Olympia, Mykene sowie Mystras und eine reiche Landschaft aus Steindörfern, aquamarinen Meeren sowie schneebedeckten Berggipfeln seien hier nur beispielhaft erwähnt… 

 2016 ist also genau Deine Zeit, um dem Peleponnes auf die Spur zu gehen. Bewandere den neuen „Menalon Trail“ oder lege eine feuchtfröhliche Pause in der Weinbauregion Nemea ein, die mit ihren erlesenen Tropfen weltweit an Bedeutung gewinnt. An der Küste Navarinos kannst Du nach Schiffswracks tauchen oder das wilde und abgelegene Mani besuchen, wo altertümliche Steintürme in luxuriöse Boutique-Unterkünfte verwandelt wurden. Das ebenfalls schöne Nafplio verbindet moderne Kunst mit stimmungsvoller Architektur und klassischen Marktplätzen – und ist damit perfekt für ein ausgiebiges, entspanntes Mittagessen. 

Der Peloponnes ist heute mehr denn je das ideale Reiseziel, um das traditionelle griechische Leben, fesselnde Geschichte und inspirierende Landschaften in sich aufzusaugen. 

Beliebte Lonely Planet Produkte
  • Zahlung nach Rechnungserhalt
  • Lieferung innerhalb 24h
  • Garantiert aktuelle Ausgabe
Versandkostenfreie Lieferung
Lonely Planet Reiseführer Kreta
Lonely Planet Reiseführer Kreta
17,99 €
nach oben