Promotion

Ein Wochenende unter freiem Himmel Starte in Dein westschwedisches Outdoor-Abenteuer

Entspann dich auf Knarrholmen, einer kleinen Insel südwestlich von Göteborg. © Tim Kristensson
Entspann dich auf Knarrholmen, einer kleinen Insel südwestlich von Göteborg. © Tim Kristensson

 

Du bist am liebsten an der frischen Luft und genießt es, wenn Du Berge erklimmen, Seen durchschwimmen und fast verlassene Straßen erkunden kannst? Herzlich willkommen in Westschweden – hier erlebst Du all das und noch viel mehr! Damit Du bei Deinem Outdoor-Abenteuer auch wirklich nichts verpasst, haben wir einige Tipps für Dich zusammengestellt, mit denen ein Wochenende unter freiem Himmel auf jeden Fall unvergesslich wird. 

Wasserspaß inmitten wilder Natur

Wer Westschweden bereist, ist quasi durchgehend von Wasser umgeben. Verantwortlich dafür sind die Nordsee, der Vänern als größtes Binnengewässer des Landes und unzählige weitere kleine Seen. Perfekte Bedingungen für Wasserratten also! Wer mit der Fähre auf die Insel Vrångö übersetzt, kann dort im glasklaren Wasser schwimmen, mit dem Kajak in See stechen oder sich im Angeln versuchen. Auch in Dalsland, wo jährlich ein Kanu-Marathon ausgetragen wird, geht es ins Wasser. Hier nämlich findest Du Schwedens größte Seenlandschaft, die Du über den Dalsland-Kanal im Paddelboot erobern kannst. Und wenn bei Dir bereits der Blick auf das offene Meer für Glücksgefühle sorgt, bist Du auf den Küstenstraßen rund um Göteborg bestens aufgehoben! 

Marschroute festlegen und los!

Zu einem perfekten Outdoor-Wochenende gehört natürlich auch eine kleine – oder größere – Wanderung oder Radtour. Je nach Fitness-Level ist hier wirklich für jeden etwas dabei. Was Du Dir auf keinen Fall entgehen lassen solltest, ist der höchste Punkt des Göteborg-Archipels: Von Stora Rös aus hast Du einen fantastischen Blick über die Landschaft, der Dir die Sprache verschlagen wird. Und das Beste daran: Du kannst ihn sogar aus dem Whirlpool heraus genießen, der dort inklusive Umkleide vermietet wird. Auch den tollen Schärengarten solltest Du gesehen haben: Tausende kleine Inseln, Schären genannt, gruppieren sich vor der Küste und bieten Dir nicht nur eine tolle Aussicht, sondern auch die Möglichkeit, sie zu Fuß zu erkunden, in kleinen Fischerdörfchen Austern zu genießen, das Kajak zu besteigen oder aber eines der Wellness-Angebote in der wilden Natur zu nutzen.

Auf der Insel Marstrand, auch das „Madeira des Nordens“ genannt, läufst Du, wenn Du möchtest, auch längere Strecken, die Dich unter anderem durch eine hübsche Stadt mit farbenfrohen Holzhäusern, kleinen Läden, vielen Restaurants sowie Bars und dem bei Seglern beliebten Hafen führen. Für Abkühlung während oder nach dem Fußmarsch sorgen zahlreiche nette Plätzchen, die den Sprung ins kalte Nass erlauben. Im Anschluss lohnt auch ein Ausflug zum „Nordic Watercolor Museum“. Dafür musst Du zwar ein wenig Zeit in geschlossenen Räumen verbringen, doch der Ausflug lohnt! Die Einrichtung ist immerhin die erste in ganz Europa, die eine Disney-Ausstellung mit Original-Zeichnungen aus den Walt Disney-Animationsstudios vorweisen kann.

Abseits der Wander- und Fahrradwege bietet ein Freizeitpark eine nette Gelegenheit, noch mehr Zeit an der frischen Luft zu verbringen. Wenn Du jetzt an Fahrgeschäfte denkst, liegst Du jedoch falsch. Statt Karussells warten in „Dalslands Aktiviteter“ unter anderem Pferde für den Ritt durch die wilde Natur, Hochseilgärten für Action in schwindelerregenden Höhen und Elche, die von Dir gefüttert werden möchten, auf Dich.

Nicht zuletzt kommt die Entspannung!

Unter dem freien Himmel Westschwedens kommt neben dem sportlichen Abenteuer auch die Erholung nicht zu kurz. Sei es das klassische Camping oder die Übernachtung in Tipis, seien es die Freiluft-Terrassen der zahlreichen Hotels und Restaurants oder die Picknickdecke vor den rosa gefärbten Granitfelsen an der Küste: Atme durch, genieße ein gutes Glas Wein bei Sonnenuntergang, schlemme Dich durch Speisekarten mit schwedischen Spezialitäten oder genieße Dein Barbecue unterm Sternenzelt am Ende eines aufregenden Outdoor-Wochenendes! 

Lonely Planet Produkte
  • Zahlung nach Rechnungserhalt
  • Lieferung innerhalb 24h
  • Garantiert aktuelle Ausgabe
Versandkostenfreie Lieferung
Lonely Planet Reiseführer Schweden
Lonely Planet Reiseführer Schweden
22,99 €

Mehr zum Thema

Westschweden: Skandinavische Lässigkeit für Entdecker
Zur Übersicht des Specials

Westschweden für City-Hopper, Naturfreunde und Kunstbeflissene
10 Dinge, die Du Dir in Göteborg und Umgebung nicht entgehen lassen solltest

Westschweden kulinarisch
Hier angelst Du Dir das beste Essen!

Ein Wochenende unter freiem Himmel
Starte in Dein westschwedisches Outdoor-Abenteuer

nach oben