Mai-AusgabeDer neue Lonely Planet Traveller

In der Mai-Ausgabe des Lonely Planet Traveller begeben Sie sich mit uns in den "Big-Apple" New York, erleben den perfekten Trip nach Norwegen und lernen die Hotspots für Outdoorfans kennen.

Hier gibt's erste Eindrücke

Der perfekte TripNorwegen
Der Perfekte Trip Norwegen

„Ein bisschen“ Natur gibt es in Norwegen nicht, nur jede Menge davon: in Form von azurblauen Fjorden, massigen Bergen mit Schneefetzen drauf, dichten Wäldern und herrlich ruhigen Inseln. Eine Tour durch Skandinaviens ursprüngliche Perle.

Mehr erfahren

Mein San FranciscoInsider-Tipps von Floristin Flora Grubb
Flora Grubb

Die Pflanzen-Fanatikerin Flora Grubb ist der Name Programm. Die gebürtige Texanerin schwärmt für ihre Wahlheimat San Francisco – und verrät gern ein paar Geheimtipps.

Zu Floras San Francisco

Dschungelparadies am MekongGood Morning Laos
© Simon Urwin

Lange war das kleine Binnenland am Mekong ein Spielball fremder Mächte. Doch die Zeiten haben sich geändert, und Laos entwickelt sich zu einem der beliebtesten Reiseziele in Südostasien. Seine Trümpfe: eine abenteuerliche Natur und tiefenentspannte Menschen.

Mehr erfahren

Von Norwegen über Mannheim bis IbizaKurztrips im April
© PR

Wale gucken auf den Azoren, sonnige Exkursionen auf Ibiza und Spitzbergen, ein Surf-Event in Frankreich und Avantgarde-Kunst in Mannheim – der April macht Spaß!

Zur Bildergalerie

Wo stecken Sie denn gerade?1 Traum, 2 Menschen, 3 Kontinente
© Ria Kreuzahler/Oliver Kreuzahler

700 Tage, 23.000 Kilometer und 9 Reifenpannen: Warum ein Berliner Paar nach zwei Jahren Weltumrundung per Fahrrad noch immer nicht genug hat

Mehr erfahren

Wandern auf Mallorca17°C, heiter bis sonnig
© Andrew Montgomery

Lust auf Frühlingsgefühle mit einer riesigen Portion Frischluft und Sensationsaussichten? Dann auf zum Nordwesten der Baleareninsel und hineingewandert ins atemberaubende Tramuntana-Gebirge

Mehr erfahren

Wo urlauben wir 2015?Ein Zukunftsforscher über Reisetrends
Thailand bleibt - trotz Unruhen - im Trend © Thinkstock

Vom 4. bis 8. März trifft sich die Reiseszene dieser Welt wieder in Berlin zur Internationalen Tourismus-Börse. Zeitgleich erscheint die alljährliche Tourismusanalyse der BAT-Stiftung für Zukunftsfragen. Ein Gespräch mit dem Leiter der Studie, Ulrich Reinhardt über Traumziele und Urlaubstrends.

Interview lesen

RubrikenLonely Planet Traveller

Alle bisher veröffentlichen Online-Artikel finden Sie in den Rubriken

Planet Erde

Kurztrips

Reportagen

Welt im Wohnzimmer

Mini Guides

Mehr Lonely Planet Traveller
Reisen Sie mit uns um den Globus!Lonely Planet Traveller im Abo
Die tollen Abo-Angebote von Lonely Planet Traveller

Reportagen aus aller Welt, überraschende Kurztrip-Ideen und praktische Reise-Tipps: Zehn Mal pro Jahr erscheint Lonely Planet Traveller. Werden Sie ein Teil der Lonely Planet Traveller Community und Sie erhalten das Magazin zum Vorteilspreis und ein besonderes Dankeschön.

Zu unseren Abo-Angeboten

BildergaleriePostkarten
© York Hovest

Ihre schönsten Momentaufnahmen von unterwegs! Senden auch Sie uns Ihr bestes Reisefoto, die Geschichte dahinter sowie ein Porträt von Ihnen per E-Mail an:
postkarten[at]lifeverlag.de

Zu den Postkarten

Ihr FeedbackSchreiben Sie uns!

"Sie haben Ideen, Anregungen oder Kommentare zu unserem Magazin? Ich freue mich auf Ihr Feedback!"

E-Mail an Chefredakteurin Anne Coppenrath

LeseraufrufWo stecken Sie denn gerade?

Das wollen wir von Ihnen wissen! Wenn Sie gerade auf einer ungewöhnlichen Reise sind und anderen davon erzählen möchten, dann melden Sie sich! Mit etwas Glück (und einer guten Geschichte) landen Sie in unserem Magazin - so wie der Airtramper Holger Steffens.

ANZEIGE
Anzeige
DänemarkKopenhagen für Sparfüchse
© PR

Die dänische Hauptstadt ist nicht gerade bekannt als preisgünstige Destination. Was aber viele nicht wissen: Es gibt dort zahl­reiche Museen und Sehenswürdigkeiten, die man kostenlos besichtigen kann.

Los geht’s!

Der perfekte Trip nach KubaKaribische Lebenslust und herrliche Strände
© Mark Read

Kaum eine Insel ist so vielfältig wie diese Perle der Großen Antillen: Kuba strotzt vor Kultur, Natur und Lebensfreude. Tauchen wir ab in ein einmaliges Tropenparadies!

Mehr erfahren

Paris mal anders erleben11 Tipps, die Sie garantiert nicht kennen
© Matt Munro

Auf den Eiffelturm fahren kann ja jeder. Aber wie wäre es mal mit einer Nacht auf dem Hausboot mit Blick auf den stählernen Koloss? Oder mit einem Spaziergang durch den Untergrund der französischen Hauptstadt? Hier kommen originelle Unternehmungen für herrliche Tage in dem Romantikwunder an der Seine. Bon amusement!

Zur Bildergalerie

1001 NachtDer Zauber von Granada
© Pete Seaward

Quirlige Souks und Paläste wie aus 1001 Nacht – und das mitten in Spanien. Andalusiens lebhafte Universitätsstadt war fast 800 Jahre lang Teil der islamischen Welt. Ein märchenhaftes Erbe.

Mehr erfahren

Spurensuche in TranssilvanienEinmal gruseln, bitte!
© Matt Munro

Bis heute kreisen schaurige Geschichten von Vampiren, Werwölfen und Hexen über Transsilvaniens Wäldern und Gipfeln. Doch was steckt hinter diesen unheimlichen Mythen?

Mehr erfahren

Die Stadt voller Kunst und MuseenNew York
© SuperStock

Keine andere Stadt kann mit so vielen interessanten Kunstsammlungen aufwarten wie die US-Metropole. Jetzt ist die perfekte Jahreszeit, um das kreative Innenleben zu erforschen und sich inspirieren zu lassen.

Los geht’s!

Der perfekte Trip - SüdafrikaBunt wie ein Regenbogen
© Michael Heffernan

Endlos weites Buschland erkunden, wilde Tiere beobachten, die Kultur der Xhosa und Zulu erleben: Zwischen Kapstadt und Pretoria präsentiert sich die Regenbogennation so bunt, wie es ihr Name vermuten lässt.

Mehr erfahren

Sehnsucht & FeierlauneNachtleben in Lissabon
© SuperStock

Dem sehnsüchtigen Klang des Fado lauschen, auf dem Rossioplatz einen Ginja schlürfen und feiern, bis die Sonne über dem Tejo aufgeht. Zu später Stunde ist Portugals melancholische Hauptstadt in Ausgehlaune.

Los geht’s!

Mini-Guide Amsterdam zum Sparpreis
Prinsengracht © Mark Read

Hollands Hauptstadt ist ein Paradies für Reisende mit schmalem Geldbeutel. Hier kann man Jazz-Konzerte besuchen, in coolen Nachtclubs tanzen und lecker essen – ohne ein Vermögen ausgeben zu müssen.

Los geht’s!

nach oben